Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge sowie den heutigen Spezial-QR-Code für Hariyama. Der QR-Code kann nur mit den japanischen Versionen von Pokémon Sonne und Mond eingescannt werden.

Heute ist ein Update für die Editionen Pokémon Sonne und Pokémon Mond mit der Versionsnummer 1.1 im Nintendo eShop erschienen. Änderungen in dieser Version werden im Nintendo eShop wie folgt beschrieben: „Verschiedene Fehler wurden behoben, um für eine bessere Spielerfahrung zu sorgen.“

Laut Serebii wurden folgende Änderungen durchgeführt:

  • Der Glitch, welcher Kämpfe beim Einsatz von Z-Memento-Mori oder Z-Abgangstirade unterbricht, wurde behoben.
  • Zudem wird nun der richtige Gewinner ermittelt, wenn bei beiden Spielern das letzte Pokémon besiegt wurde und das angegriffene Pokémon das Item Beulenhelm trägt.
  • Ein Fehler, bei dem Pokémon nach ihrer Weiterentwicklung keine Attacke lernen, wurde behoben. Als Beispiel wird Kadabra mit Konfusion genannt.
  • Im Kampfbaum wurde zudem Grandiras Attacke Hausbruch mit Draco Meteor ersetzt.
  • Diverse weitere Fehlerbehebungen.

Wie üblich sind die Updates zwingend benötigt um die Online-Funktionen nutzen zu können, allerdings soll es nicht möglich sein, Kampfvideos, welche mit Version 1.0 erstellt wurden, in Version 1.1 anzusehen.

Im Abschluss noch die beiden QR-Codes (links für Pokémon Sonne und rechts für Pokémon Mond), mit welchen ihr schnell zu den Updates im Nintendo eShop gelangen könnt:

Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge sowie den heutigen Spezial-QR-Code für Manguspektor. Der QR-Code kann nur mit den japanischen Versionen von Pokémon Sonne und Mond eingescannt werden.

Gestern war es endlich soweit: der sechste und letzte Band der XY-Reihe des bekannten Pocket Monsters SPECIAL-Mangas (auch bekannt als Pokémon Adventures, kurz PokéSpe), welcher in Deutschland von Panini unter variierenden Titeln verlegt wird (in diesem Fall Pokémon X und Y), erschien in Japan. Damit dürften die Abenteuer der Gruppe um X und seine Freundin Y na Gabena zumindest vorerst ein Ende nehmen.

Wer die Kapitel im regelmäßig erscheinenden CoroCoro-Magazin verfolgt hat weiß, dass dieser Band wohl die vielen ungeklärten Fragen klärt, die sich in den vergangenen fünf gestellt haben: was stimmt nicht mit Matière? Wird Y ihre Mutter wiederfinden? Und vor allem: was wird nun aus Team Flare? Wir dürfen gespannt sein!

Auch im nächsten Jahr erwartet uns im Manga-Bereich viel. Die ersten zwei Bände des Black and White 2 Arcs werden im ersten Halbjahr zumindest im englischsprachigen Raum endlich veröffentlicht, genau wie das Artbook im August. Zudem werden in Deutschland erstmals fünf Bände von drei parallel laufende Serien von Panini an die Buchhändler und natürlich auch die Leser gebracht (wir berichteten). In Japan ist mit dem zweiten Band des Black and White 2 Arcs zu rechnen, ebenso mit dem ersten Sammelband des Sun and Moon Arcs, der gegenwärtig bereits zwei Kapitel umfasst. Bei den Manga-Lesern kommt also garantiert keine Langeweile auf.

Heute wurden in Japan zwei neue Designs für das 3DS-Home-Menü veröffentlicht. In Europa erscheinen die Designs diesen Freitag für je 1,99 Euro.

3DS-Home-Menü-Design:
Pokémon Zenryoku no Z Waza
Pokémon Full-power Z-Moves
3DS-Home-Menü-Design:
Pokémon Bōken no Partner
Pokémon Adventure Partner
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.