Heute wurde ein neues Event-Level für das Wii U-Spiel „Super Mario Maker“ veröffentlicht. In diesem Level lassen sich die Kanto-Starter: Bisasam, Glumanda und Schiggy als Kostüme für Mario freischalten. Das Level bietet drei verschiedene Routen, in denen man jeweils eines der Kostüme benutzen kann und die thematisch auch zu dem jeweiligen Pokémon passen. Nach jedem Abschluss des Levels wird eines der Kostüme freigeschaltet, sodass man es auch in seine eigenen Level-Kreationen mit einbauen kann.

Besonders anzumerken wäre hierbei noch, dass diese Pokémon auch eigene Soundeffekte mit sich bringen, was die Pokémon-Kostüme aus der „Super Smash Bros.-Kollektion“ beispielsweise nicht getan haben. Beim Berühren des Zielpfahles, wird ein Ausschnitt des Sieges-Thema, nach einem erfolgreichen Kampf gegen die Arenaleiter aus den Pokémon Editionen: Rot, Blau und Gelb abgespielt. Wenn man das Steuerkreuz nach oben drückt, posiert das Pokémon und gibt seinen Ruf von sich.

Auch „Splatoon“ bietet neues zum Thema Pokémon. Am 20. Februar läuft ab 05:00 Uhr, für 24 Stunden ein neues „Splatfest“. Diesmal lautet das Thema um das gekämpft wird, Pokémon Rote Edition vs. Pokémon Blaue Edition. In Japan dürfen sich Spieler zwischen Pocket Monsters Aka und Pocket Monsters Midori entscheiden. Anzumerken sei hierbei auch, dass dies das erste Splatfest sein wird, welches weltweit zur gleichen Zeit stattfinden wird. Jedoch werden die Kämpfe und die Auswertung weiterhin regional bleiben. Die Abstimmung findet schon jetzt statt.

Wie bei jedem Splatfest gibt es diesmal auch passende T-Shirts für diese Feierlichkeiten. So kriegt man je nach Wahl des Lieblings-Spiels ein rotes T-Shirt, auf dem ein Glurak abgebildet ist oder ein blaues T-Shirt, mit einem Turtok. In Japan kriegen Spieler statt dem Turtok, ein grünes T-Shirt. Darauf wird ein Bisaflor zu sehen sein. Die rote und grüne Version des T-Shirts werden in Japan, ab dem 20. Februar, in allen Pokémon Center Filialen erwerbbar sein.

Unter „Weiterlesen“ findet ihr ein YouTube-Video zu den neuen Kostümen aus Super Mario Maker.

(Vielen Dank an kralle777 für diese News)

In der heutigen Anime-Episode hat es Team Flare auf „Z2“ (Zygarde) abgesehen und versucht es zu fangen. Puni-chan, von Team Flare „Z1“ genannt und das sich bei Yurieka aufhält, spürt, dass etwas nicht stimmt und macht sich Sorgen. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Im neuen Werbespot des monatlich erscheinenden Manga-Magazins CoroCoro Comics wird die Titelseite der neuen Ausgabe gezeigt. Darauf zu sehen ist die Silhouette eines neuen Pokémon! Auch der Name dieses Pokémon wird bereits genannt. Auf Japanisch trägt es den Namen マギアナ Magiana.

Wir werden berichten, sobald weitere Informationen bekannt werden. Im „Weiterlesen“-Teil findet ihr den Werbespot in voller Länge.

Nachtrag, 14:30 Uhr: Soeben wurden weitere Informationen bekannt. Darunter weitere Daten von Magiana. Seine Kategorie lautet じんぞう Jinsō, wörtlich „künstliche Herstellung“, es ist 1 Meter groß und 80,5 kg schwer. Auch der vollständige Titel des kommenden Kinofilms wird genannt: ボルケニオンと機巧のマギアナ Volcanion to Karakuri no Magiana. Frei übersetzt bedeutet der Titel „Volcanion und das trickreiche Magiana“. Ebenfalls veröffentlicht wurde ein Artwork zu Magiana. Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder, die aus dem Magazin stammen, an dieser Stelle jedoch leider nicht veröffentlichen.

Nachtrag, 15:05 Uhr: Der Zugriff zum Werbespot wurde inzwischen aus unbekannten Gründen gesperrt und er ist derzeit nicht abrufbar.

Soeben wurden die ursprünglich am 10. November 2006 in Europa veröffentlichten Spiele „Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau“ und „Pokémon Mystery Dungeon: Team Rot“ für die Wii U Virtual Console angekündigt. Die Spiele werden am 11. Februar 2016 im Nintendo eShop erscheinen und 9,99€ (Team Blau) beziehungsweise 6,99€ (Team Rot) kosten.

„Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau“ und „Pokémon Mystery Dungeon: Team Rot“ waren die ersten Ableger der Pokémon Mystery Dungeon Reihe, sie wurden damals auf zwei Plattformen gleichzeitig veröffentlicht. So erschien „Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau“ für den Nintendo DS, während „Pokémon Mystery Dungeon: Team Rot“ noch für den Game Boy Advance heraus kam. In der Handlung des Spiels wird ein Mensch in ein Pokémon verwandelt, welcher seine gesamten Erinnerungen, welche er als Mensch hatte, verliert. In der Welt der Pokémon angekommen trifft der Protagonist auf ein Pokémon, mit welchem er einem Pokémon in Not hilft. Dieses Pokémon wird später der Partner des Protagonisten und gründet zusammen mit ihm ein Retterteam, welches es sich zur Aufgabe gesetzt hat anderen Pokémon in Not aus den namensgebenden Dungeons zu retten.

(Vielen Dank an kralle777 für diese News)

Mit Pokémon Super Mystery Dungeon steht der neueste Ableger der beliebten Spin-Off-Reihe endlich in den Startlöchern! In weniger als zwei Wochen könnt ihr wieder in die Rolle eines Pokémon schlüpfen und in eine wundersame Welt eintauchen. In unserem exklusiven Preview sowie bei uns im PokéWiki erfahrt ihr schon jetzt zahlreiche Details.

Passend zum bevorstehenden Release haben wir in Kooperation mit Nintendo ein kleines Gewinnspiel für euch vorbereitet. Neben drei Exemplaren von Pokémon Super Mystery Dungeon verlosen wir außerdem eine super seltene Zierblende im Kyogre-Design für den New Nintendo 3DS, eine Pikachu-Plüschfigur sowie den offiziellen CD-Soundtrack zu Pokémon X und Y.

Um an der Verlosung teilzunehmen, füllt einfach das unten (im „Weiterlesen“-Teil) stehende Gewinnspielformular aus. Wir möchten von euch wissen, auf was ihr euch in Pokémon Super Mystery Dungeon am meisten freut. Mitmachen könnt ihr bis zum 16. Februar 2016. Unregistrierte Gäste dürfen natürlich auch teilnehmen. News-Kommentare im Forum zählen außerdem übrigens nicht als Teilnahme.

Das Team von Filb.de und PokéWiki wünscht allen Teilnehmern viel Glück!

Impressum

© 1999–2016 Filb.de

Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.