Soeben wurde wie zuvor angekündigt ein neuer Trailer zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond veröffentlicht.

Diesmal werden einige Pokémon vorgestellt, die wild nur in einem der beiden Spiele auftauchen werden. In Pokémon Sonne taucht Quartermak (Typ: Kampf) auf und beherrscht die einzigartige Fähigkeit Receiver, die gegnerische Fähigkeiten kopieren kann. In Pokémon Mond wird Kommandutan (Typ: Normal/Psycho) zu finden sein. Seine Fähigkeiten sind Konzentrator und Telepathie. Es beherrscht zudem eine neue Attacke namens Kommando, mit dem es einem anderen Pokémon eine Attacke befehlen kann. Wuffels entwickelt sich zu Wolwerock (Typ: Gestein). In Pokémon Sonne entwickelt es sich zur Tagform (Fähigkeit: Adlerauge/Sandscharrer), in Pokémon Mond zur Nachtform (Fähigkeit: Adlerauge/Munterkeit).

Außerdem vorgestellt wurden der Klamottenladen. Hier kann man mit Hilfe von „Festivalmünzen“ sein Aussehen deutlich detaillierter verändern, als es noch in Pokémon X und Y der Fall war. Mit der Funktion „PokéPause“, die dem PokéMonAmi aus X und Y ähnelt, können Pokémon z. B. gestreichelt, gekämmt, gebürstet, gefönt oder mit Pokébohnen gefüttert werden. Sogar Statusveränderungen wie Vergiftung oder Paralyse können mittels Pflege geheilt werden.

Neu enthüllt wurden auch neue Z-Attacken für Pikachu und Evoli. Bei „Perfektes Pikachu-Projektil“ wird ein Tanz aufgeführt, der dem offiziellen Pikachu-Tanz gleicht. Dieser Tanz ist übrigens auch Teil des derzeit jährlich stattfindenden großen Pikachu-Massenaufkommens in Yokohama (wir berichteten, Video). Evolis „Macht der Neun“ erhöht alle Statuswerte, nachdem Evoli in der Energie seiner entwickelten Formen badet.

Der japanische Trailer ist wie immer etwas länger und zeigt neben weiteren Funktionen der PokéPause noch die beiden Ultrabestien UB02 Expander (Pokémon Sonne) und UB02 Schönheit (Pokémon Mond) in Aktion.

Weiterhin wurde heute bekannt, dass das Update für Pokémon Bank, das die neuen Spiele sowie die Virtual-Console-Titel unterstützen wird, erst im Januar 2017 erscheinen wird.

Weitere Informationen zum heutigen Update findet ihr auf der offiziellen Website. Unter „Weiterlesen“ gibt es die beiden neuen Trailer. Die nächsten neuen Enthüllungen soll es am 4. Oktober 2016 gegen 15:00 Uhr geben.

Mit „Pokémon-Generationen“, erscheinen im Laufe der Zeit kurze Clips, die eine Laufzeit von 3 bis 5 Minuten haben. Nun wurden die ersten zwei Kurzfilme auf YouTube veröffentlicht.

In der ersten Folge durchforscht der Trainer Rot die Kanto- bis hin zur Kalos-Region. Dabei trifft dieser auf zahlreiche Pokémon, wie zum Beispiel Regigigas. Die zweite Folge dreht sich um Giovanni, welcher von LeBelle gesucht wird, um diesen dingfest zu machen.

Mit neuen Folgen ist nächste Woche zu rechnen. Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch die ersten beiden Folgen anschauen.

Im heutigen TV-Special wurden gleich zwei neue Episoden der Animeserie Pocket Monsters XY&Z gezeigt. Es kommt zum Showdown im Kampf gegen Flordelis von Team Flare, der nun versucht mit Hilfe eines Megalithen den gesamten Planeten auszulöschen. Die Helden versuchen, unterstützt von vielen bekannten Gesichtern, mit vereinten Kräften die Welt zu retten. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Die nächste Folge erscheint erst am 6. Oktober. Unter „Weiterlesen“ findet ihr neben der gewohnten Vorschau auch einen ersten Trailer zur neuen Animeserie „Pocket Monsters Sun & Moon“.

Vor wenigen Stunden hat Amazon die limitierte „Official Collectors Vault Edition“ mit folgendem Inhalt ins Sortiment aufgenommen:

  • Eine Sonderedition des Hardcover-Lösungsbuches inkl. eines Schutzumschlag mit exklusiven Pokémon-Artworks
  • Eine Sammelbox mit magnetischen Verschluss zum Aufbewahren eurer Pokémon-Schätze
  • Ein exklusives 240-seitiges Tagebuch mit eingravierten goldenen Mustern, einem Lesebändchen, sowie einer Innentasche - Ideal zum Aufzeichnen der eigenen Abenteuer in Alola
  • Einen eleganten Tintenroller mit den Logos von Pokémon Sonne und Pokémon Mond in klassischem Silber
  • Ein hochwertiges Lithographie-Set brandneuer Artworks in Schutzhüllen
  • Eine Dankeskarte mit in Goldfolie gestanzten Unterschriften der Game-Freak-Mitarbeiter
  • Ein großes Lesezeichen mit Quaste, sowie den Artworks von Pokémon Sonne und Pokémon Mond
  • Beeindruckende Abziehbilder fünf kürzlich entdeckter Pokémon
  • Ein detailliertes doppelseitiges Poster der Alola-Region

Die „Official Collectors Vault Edition“ erscheint am 9. Dezember 2016, allerdings ist sie derzeit in Deutschland noch nicht zur Vorbestellung freigegeben. Bei der US-Niederlassung des Versandhändlers ist sie bereits verfügbar und kostet dort derzeit 123,49$, dies sind umgerechnet rund 110€.

In einem neuen Trailer wurden neue Ultrabestien für Pokémon Sonne und Pokémon Mond veröffentlicht. Neben den bereits bekannten Ultrabestien soll es jedoch noch Weitere geben. Was die Ultrabestien jedoch vorhaben ist noch nicht bekannt.

Die neuen Ultrabestien werden die Namen „UB-02 Expander“ und „UB-02 Schönheit“ tragen. Dabei taucht UB-02 Expander in Pokémon Sonne auf, während UB-02 Schönheit ihren Debüt in Pokémon Mond feiert. UB-02 Expander besitzt viele Muskeln, die nur so vor Stärke strotzen. Ihr Mund soll dabei sogar härter als Diamant sein.

Die UB-02 Schönheit hingegen kann sich so schnell bewegen, dass sie selbst Blitzen ausweichen kann. Des Weiteren soll ihr Blick andere Pokémon vom Kämpfen abhalten. In Pokémon Sonne und Pokémon Mond werden diese den Schutzpatron von Mele-Mele, Kapu-Riki, angreifen. Der Grund dazu ist jedoch noch völlig unklar.

Weitere Neuigkeiten sollen laut dem japanischen Pokémon-Twitter-Account am 20. September 2016 um 15:00 Uhr folgen. Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch den neuen Trailer zu den Ultrabestien anschauen.

Impressum

© 1999–2016 Filb.de

Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.